TrainerIn Gerechtes Sprechen

 Die Weiterbildung beinhaltet ein Seminar und Reflexionseinheiten 

Sprechen und Zuhören sind die wichtigsten Werkzeuge in beratenden, lehrenden und pflegenden Berufen. Eine klare Sprache und gekonntes Zuhören sind zudem wichtige Führungsinstrumente. Gerechtes Sprechen ist ein geradliniges Kommunikationsmodell, das Sprechen eindeutig, individuell und respektvoll macht und durch das gelernt wird, auf die eigenen und die fremden Ressourcen zu hören.
Die sprechende und zuhörende Arbeit mit Menschen humorvoll zu gestalten, ist eine Herausforderung. Auf den Grundlagen von Gerechtes Sprechen können schwierige, komplexe und stressige Situationen spontan und humorvoll arrangiert werden.

Alle Bücher und Impulskarten rund um Gerechtes Sprechen sind im KICK Shop erhältlich.

Gerechtes Sprechen - Das Seminar

Gerechtes Sprechen - Sprechen und Zuhören: Werkzeuge für humorvolle Arbeit
 

Für den Titel TrainerIn Gerechtes Sprechen, sind vier Reflektionseinheiten pro Jahr zu Gerechtes Sprechen im KICK unter der Leitung von Cornelia Schinzilarz zu absolvieren.

Voraussetzung: Zertifikat in Gerechtes Sprechen

Die Gruppengrösse ist beschränkt auf 6 Teilnehmende.

Kosten: Fr. 200.-- pro Reflektionseinheit

Reflexionseinheit
Reflexionseinheit 1_2021
Reflexionseinheit 2_2021
Reflexionseinheit 3_2021
Reflexionseinheit 4_2021
Reflexionseinheit 5_2021
Reflexionseinheit 6_2021
Reflexionseinheit 7_2021
Reflexionseinheit
 

©2020 KICK Institut für Coaching und Kommunikation.